top of page
Suche

Mitgliederversammlung 2024 - Dreiviertel Jahrhundert DJK

Aktualisiert: 12. Apr.

Am vorletzten Freitag, den 15.03.2024, begrüßte Andreas Winkel 29 Vereinsmitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Saal des Kolpinghauses in Siegen-Weidenau.


Recht zu Beginn der Mitgliederversammlung durfte der Vorstand mehrere Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft beglückwünschen. Darunter wurden Regine Beck, Jessica Schmidt, Regina Bäumer, Rolf Bäumer und Johannes Bäumer persönlich für 25-jährige Zugehörigkeit zur DJK-Familie geehrt. Hildegard Hübner erhielt Glückwünsche für ihr 50-jähriges Vereinsjubiläum. Die Besonderheit des Abends waren die zwei Ehrungen für 75-jährige Vereinstreue von Kurt Klur und Ulrich Kreuz. Beide nahmen ihre Urkunden und Präsente persönlich entgegen und fassten ihre DJK-Erlebnisse der letzten Jahrzehnte in der Runde für alle zusammen. Außerdem wurden Ralf Moritz, Patrick Schmidt, Maria Meiswinkel (alle 25-järiges Jubiläum), Achim Güthing (40-jähriges Jubiläum) sowie Raimund Beck und Klaus Bläßer (beide 75-jähriges Jubiläum) geehrt. Schließlich kamen alle anwesenden Jubilare noch für ein gemeinsames Foto mit dem Vorstand und dem Ehrenvorsitzenden zusammen.


Jubilare mit Vorstand und Ehrenvorsitzendem, hinten von links: Rolf Bäumer, Jessica Schmidt, Kurt Klur, Johannes Bäumer, Andreas Winkel, Mitte: Hildegard Hübner, Regine Beck, Regina Bäumer, vorne: Ulrich Kreuz und Klaus Richard

An die Ehrungen schlossen sich die Berichte der Sportabteilungen sowie der Geschäfts- und Kassenbericht des Vorstands an. Insgesamt blickt die DJK Weidenau auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück, wobei mit dem Kinder-Sommerfest und dem Vereins-Herbstfest zwei größere Events stattgefunden haben. Zudem haben alle Sportgruppen regelmäßig trainiert und weitere außersportliche Aktivitäten wie Wanderungen und Feiern unternommen.


Nach der Entlastung des Vorstands schlossen sich die Wahlen an. Die Vorstandsarbeit wird im kommenden Jahr personell nahezu unverändert weitergeführt. Markus Glodek und Michael Schmidt engagieren sich für weitere zwei Jahre im geschäftsführenden Vorstand. Im erweiterten Vorstand ist Lothar Papke in den nächsten zwei Jahren weiter als Fachwart Tischtennis wiedergewählt. Marlies Heß hat sich nicht weiter als Fachwartin Funktionsgymnastik zur Wahl stellen lassen, sodass Dorothea Müller das Amt nach einstimmiger Wahl übernimmt. Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Marlies Heß für ihre langjährige Arbeit im Vorstand. Als Beisitzer:innen wurden Regine Beck, Agnes Beck, Regina Bäumer, Klaus Schuster und Thomas Kleber für ein Jahr bestätigt. Die Versammlung wählte zudem Rolf Bäumer für die nächsten zwei Jahre als Kassenprüfer.


Der Vorstand präsentierte den Anwesenden zudem eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge ab 2025. Die Versammlung nahm den Vorschlag bei einer Enthaltung einstimmig an. Auf der Homepage werden die 2025 geltenden Beiträge bald aufgeführt.


Der geschäftsführende Vorstand bedankt sich für das erfolgreiche Geschäftsjahr 2023, ein besonderer Dank gilt dem erweiterten Vorstand sowie den Übungleiter:innen und allen weiteren Helfer:innen für ihr Engagement im letzten Jahr.



61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page